Sambia: Wer profitiert vom Kupfer?

6. Juni | 20:00
Nord-Süd-Haus

Filmvorführung mit Kurzreferat zur Konzernverantwortungsinitiative KOVI

Sambia ist einer der grössten Kupferproduzenten und trotzdem eines der ärmsten Länder der Welt. Kupfer und Profite von Rohstoff-Konzernen werden ins Ausland transferiert, vor Ort bleiben Dreck und Armut. Die porträtierte Mine Mufulira gehört mehrheitlich dem Schweizer Rohstoffkonzern Glencore. Und dieser sieht sich zunehmend Widerstand ausgesetzt. 

www.solinos.ch

Flyer

Türöffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei, Kollekte