Sambia: Wer profitiert vom Kupfer?

6. Juni | 20:00
Nord-Süd-Haus

Filmvorführung mit Kurzreferat zur Konzernverantwortungsinitiative KOVI

Sambia ist einer der grössten Kupferproduzenten und trotzdem eines der ärmsten Länder der Welt. Kupfer und Profite von Rohstoff-Konzernen werden ins Ausland transferiert, vor Ort bleiben Dreck und Armut. Die porträtierte Mine Mufulira gehört mehrheitlich dem Schweizer Rohstoffkonzern Glencore. Und dieser sieht sich zunehmend Widerstand ausgesetzt. 

www.solinos.ch

Türöffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei, Kollekte