African Day: Valérie Ekoumè

1. Juni | 13:00
Reithalle

Valérie Ekoumé heisst uns willkommen in ihrer farbenfrohen Welt, in der die traditionelle Musik eine echte Basis und Liebe die Antwort ist und entführt uns mit ihrem bedeutsamen Afro-Pop in eine multikulturell geprägte Welt. Die strahlende Dame aus Kamerun präsentiert kraftvolle, tanzbare Lieder und gefühlvolle Balladen, die mit typsichen Mangambeu- oder Essèwè-Klängen gemischt werden und singt diese in ihrer Muttersprache Duala.

Valérie singt wie andere sprechen und erreicht so pfeilgerade ihr Publikum und bringt es zum Verschmelzen mit ihrem Sound.

Das African-Day-Set ist Teil des Surprising Monday- eines kleinen Festivals für sich. 

Valérie Ekoumè

African Day:

Türöffnung 12:45 Uhr
Die Oase auf dem Vorplatz ist ab 11:30 Uhr geöffnet und bietet kulinarische Köstlichkeiten sowie kulturelle Intermezzos.

13:00 Uhr Valérie Ekoumè (Kamerun)

15:00 Uhr Habib Koité (Mali)

17:00 Uhr Tamikrest (Mali)

18:30 – 20:00 Uhr Oasen-Programm auf dem Vorplatz

Eintritt*:
African Day: CHF 55.- / CHF 45.-
4-Tagespass: CHF 220/ CHF 190.- 

Vergünstiger Preis für Mitglieder Förderverein, Kulturlegi, Studenten/Schüler, IV, Rollstuhlfahrer, AHV (Ausweis nötig)
Kinder bis 12 Jahre haben gratis Zutritt, Kinder zwischen 12-17 Jahre bezahlen 50% des Normalpreises.

*Vorverkauf: Starticket (zzgl VVK-Gebühren)