Strassenkunst: Benin Allstars, Baobab Vibes, Mbarakan, Los Billtones, Balalafoli Duo, Afrobat, SafSap New Generation, Nkazamarimbo

8. Juni | 13:40
Asmara (Stadtkirche)

Benin Allstars - Gesänge sind Ihre Kraftquellen. Die Musiker aus Benin kombinieren während ihres Spiels uralte Gesänge aus dem Norden des Landes mit aktuellen Chansons aus der Hauptstadt, wobei auch durchaus Rap-Strophen miteinfliessen. Eindrücklich sind sie besonders wegen der riesigen Leidenschaft, die sie auf den Bühnen oder wie eben an den Afro-Pfingsten auf der Strasse, in vollen Zügen ausleben.

Los Billtones - Die sechsköpfige Band aus dem Zürcher Oberland bringt diesen Sommer den Sound einer schon fast vergessenen Ära zurück auf die Schweizer Bühnen. Los Billtones besingen mit viel Herzblut die Zeit, in der zuerst aus dem Ska der Rocksteady entstand und dieser später in Early Reggae überging. Unterlegt wird der mehrstimmige Gesang von satten Riddims, die direkt aus den 60ern oder 70ern zu stammen scheinen. Better get ready, come do rock steady!

Programm:

13:40 Uhr         Baobab Vibes
14:40 Uhr         Mbarakan
15:40 Uhr         Los Billtones
16:40 Uhr         BÂLÀLAFOLI DUO
17:40 Uhr         Afrobat
18:40 Uhr         SafSap New Generation
19:40 Uhr         Nkazamarimbo
20:40 Uhr         Benin Allstars