Strassenkunst: Tita Nzebi, Afrobat, Hermanos Perdidos, Beug Fallou, Nkazamarimbo, Lao Kouyate

7. Juni | 14:40
Asmara (Stadtkirche)

Tita Nzebi - Tita Nzebi hat zwar viele Inspirationsquellen in ihrer Heimat Gabun, beschäftigte sich aber lange nicht mit Musik. In ihrem Dorf gehörten CDs zur Kategorie der seltenen Dinge und in ihrer Familie wurden Bildung und Studium vorrangig behandelt. Erst im Alter von 20 Jahren wurde sie auf die Schönheit der ethnischen Musik aufmerksam. 

Begleitet von ihren Musikern lässt Nzebi uns die zauberhaften Rhythmen ihres Landes mit ihrem Körper, ihrer kraftvollen Stimme und ihrer ausdrucksstarken Geste aufleben. Durch ihre unverwechselbare Bühnenpräsenz wird das Publikum stets mitgerissen.

Programm:

15:40 Uhr         Afrobat
16:40 Uhr         Tita Nzebi
17:40 Uhr         Hermanos Perdidos
18:40 Uhr         Beug Fallou
19:40 Uhr         Nkazamarimbo
20:40 Uhr         Lao Kouyate