Siselabonga & Special Guests - Opening Night

4. Juni | 20:00
Reithalle

Herrliche Songs, verpackt in eine ungewöhnliche Instrumentierung – kluge Arrangements, die aufhorchen lassen. Siselabonga entstanden aus einer Begegnung über die Kulturen hinweg, nicht aus einem Konzept. Die so gewachsene Freundschaft und Dringlichkeit beseelt ihre Debut-CD „Binta“ und unterscheidet sich wohltuend von vielen schöngeistigen Produktionen über kulturelle Grenzen hinweg. Das Trio mit dem senegalesischen Griot Tarang Cissokho, dem schweizerisch-süditalienischen Sänger/Gitarristen Glauco Cataldo und dem Schweizer Perkussionisten Fabio Meier umschifft stilsicher weltmusikalische Klischees und entführt lustvoll in unbekannte Gefilde. Die jungen Musiker kennen weder Scheuklappen noch Berührungsängste und erschaffen ein melodiöses Klanguniversum, in dem sich Mandingo-Tradition, Singer-Songwriter, Pop und improvisierte Musik begegnen und in einen berührenden Dialog treten. Da begleitet Fabios virtuos reduziertes Spiel auf der Kalebasse wie ein Herzschlag das Zwiegespräch von Glaucos geheimnisvoll lautmalender Stimme mit der gelassen dahinperlenden Kora von Tarang. Dann wieder betten sich wunderbare mehrstimmige Gesänge auf die mäandernden, dicht verwobenen Riffs der Saiteninstrumente. Die Grenzen zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika und Europa lösen sich auf, ohne aber die Wurzeln zu verleugnen. Siselabonga laden ein zu einer hoffnungsvoll schönen Entdeckungstour, die der Seele wohltut.

Siselabonga

Nach dem Konzert von Siselabonga freuen wir uns auf die fulminante Show von Nkazamarimbo.

Opening Night

Türöffnung 19:45

Eintritt: 
CHF 15.-

Altersbeschränkung:
Ab 16 Jahren oder in Begleitung einer erwachsenen Person