B.O.E.M. (Italien)

6. Juni | 19:00
Claudia Bühne

Die Musiker kommen aus verschiedenen Ecken der Reggae-Musik und verschmelzen zu einem neuen Ganzen.
Die Texte im Stile der Folkmusik verbunden mit klassischem Reggae sollen bewegen, anregen und berühren. Trennung, Wiederbegegnung, Leiden und Glück - unabhängig davon, um was es geht - die Musik dringt ein und verbreitet eine Vitalität im ganzen Körper. B.O.E.M. zeigen die Tradition des "Reggae gone Country" in der Nähe von Beres Hammond und Freddie McGregor, die Kenny Rogers oder Roger Millers Balladen abdecken, und behalten die Seele von Sam Cookes Melodien nicht weniger als die von Marley im Auge.

B.O.E.M. 

Eintritt: frei, Kollekte zu Gunsten der Künstler