Arisco Lee (Schweiz/Benin)

8. Juni | 18:00
Claudia Bühne

Arisco Lee wurde im Benin-Imperium (der Stadt der Könige und Königinnen) geboren und wuchs mit Musik auf. Im zarten Alter von 6 Jahren beginnt er in der Kirche Bongo zu spielen und im Laufe der Jahre erweitert er seine Leidenschaft für Musik in allen Dimensionen. Songs zu kreieren, von Beats bis zu Lyrics, ist sein Weg, sich selbst auszudrücken.

In den späten 90ern verlässt Arisco Lee sein Zuhause und wandert in die Schweiz aus, wo er seine Leidenschaft als Songwriter und Sänger weiterlebt. Fortan schreibt und produziert er seine Songs selbst und feiert in Westafrikas Küstengebieten beachtlichen Erfolg. Seine Lieder sprühen vor guter Stimmung und Freude. Am besten man erlebt ihn mal an einem seiner raren Auftritten in der Schweiz, am allerbesten an den Afro-Pfingsten.

Arisco Lee 

Eintritt: frei, Kollekte zu Gunsten der Künstler