Auf den Spuren des Kolonialismus

8. Juni | 13:30
Treffpunkt: Casinotheater

Der Rundgang thematisiert die Verstrickungen Winterthurs in den Sklaven- und Kolonialhandel und deren Auswirkungen und führt zu Schauplätzen eines vergessenen Kapitels unserer Geschichte: vom Baumwoll- und Textilhandel, der den Grundstein legte für Industrie, Museen und Banken, über Kolonialwaren und Völkerschauen bis zur heutigen Globalisierung.

Stadtführung von: www.kehrseite-winterthur.ch

Preis: CHF 15.-
Kein Vorverkauf, keine Anmeldung. Teilnehmerzahl beschränkt.