Das Afro-Pfingsten Festival sagt Danke!

21. Juni 2022
Das Afro-Pfingsten Festival sagt Danke!

Vom 1. bis 6. Juni fanden die diesjährigen Afro-Pfingsten nach langer Pandemiepause wieder statt und die Stadt Winterthur verwandelte sich in eine interkulturelle Begegnungszone. Das vielseitige Programm mit Konzerten, Märkten, Workshops, Podiumsdiskussionen, Kunstausstellungen, einem Family Day und vielem mehr fand bei rund 80'000 Besucher*innen Anklang. Dafür möchten wir uns vom Verein Afro-Pfingsten herzlich bei allen Beteiligten bedanken – es war wunderschön!

Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Winterthur und alle Anwohnenden, die diesem Festival ein Zuhause geben. Ein herzliches Dankeschön an das Salzhaus und die Liebestrasse, die aufgrund des kurzfristigen Umzuges ihre Türen für uns öffneten. Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsor*innen, Gönner*innen, Freund*innen und Mitglieder des Fördervereins, die das Afro-Pfingsten unterstützen. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher*innen, die während der Pfingsttage die Vielfalt der Afro-Kulturen zelebrierten. Und last but not least ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeitenden, den Vorstand und an alle freiwilligen Helfer*innen für den unermüdlichen Einsatz voller Herzblut, damit dieses Festival überhaupt realisiert werden konnte. 

Das Afro-Pfingsten Team verabschiedet sich somit in eine kleine Sommerpause.
Wir hören uns bestimmt bald wieder!