Die Afro-Pfingsten ziehen kurzfristig um

14. April 2022
Die Afro-Pfingsten ziehen kurzfristig um

Das Afro-Pfingsten Festival wechselt kurzfristig seinen Standort. Neu findet das Festival in der Altstadt, im Salzhaus und in der Liebestrasse in Winterthur statt. Grund dafür ist, dass ab Mitte April in der Mehrzweckanlage Teuchelweiher ukrainische Geflüchtete untergebracht werden. Für die Afro-Pfingsten ist es nicht vertretbar, an solch einem Ort ein Festival zu veranstalten. 

Neue Locations auf einen Blick:
Konzerte: Salzhaus

Untere Vogelsangstrasse 6, 8400 Winterthur

Markt: Altstadt
Wie in den Vorjahren in der Winterthurer Altstadt verteilt

Workshops: Liebestrasse
Liebestrasse 3, 8400 Winterthur 

Anfang April informierte die Stadt Winterthur, dass die Mehrzweckanlage Teuchelweiher ab Mitte Monat ukrainische Geflüchtete beherbergen wird. Wir begrüssen sehr, dass die Stadt Winterthur in dieser Krise Verantwortung übernimmt und sich solidarisch zeigt. Trotz dem Einverständnis der Stadt sieht das Team der Afro-Pfingsten jedoch keine Option darin, dass Festival in der Reithalle und dem Teuchelweiher durchzuführen. Wir möchten den Geflüchteten aus einem Kriegsgebiet Schutz und Ruhe bieten. Darum wechselt das Afro-Pfingsten Festival kurzfristig seinen Standort. Der Markt kehrt wie gewohnt in die Winterthurer Altstadt zurück. Alle Konzerte werden im Salzhaus stattfinden. Die Konzertdaten bleiben gleich und alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Workshops und weitere Programmelemente werden in der Liebestrasse durchgeführt.

Trotz des organisatorischen Mehraufwandes schätzen wir die grosse Geste der Stadt Winterthur, dass sie den Flüchtenden einen Raum bieten. Wir hoffen, dass alle geflüchteten Menschen in Zukunft auf solch eine Solidarität zählen können. An dieser Stelle noch ein dickes Dankeschön an das Salzhaus, die Liebestrasse und an alle involvierten Personen, die diesen Umzug in so kurzer Zeit ermöglichen. Man*Frau kann es gar nicht anders ausdrücken: Ihr seid grossartig! 

So, und nun heisst es nur noch 7 Wochen bis zu den Afro-Pfingsten abwarten und wir sehen uns in der Steibi, im Salzi, in der Liebestrasse, auf dem Neumarkt oder irgendwo dazwischen. Wir freuen uns auf dich!